Datenschutzerklärung

Am 25. Mai 2018 ist die neue Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Kraft getreten. Diese beinhaltet das Recht auf Information, Löschung und Widerruf.
Grundlage ist es, personenbezogene Daten vor jeglichem Missbrauch zu schützen. Solche Daten sind beispielsweise Name, Anschrift, Geburtsdatum, aber auch IP-Adressen im Internet, die einzelnen Personen eindeutig zuzuordnen sind.

Wer wir sind

Hiermit informiert Sie der LC Völklingen e.V. über die Nutzung und Verarbeitung der von Ihnen angegebenen bzw. angeforderten personenbezogenen Daten. Für uns ist Transparenz unseres Handelns gegenüber unseren Mitgliedern und natürlich der Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr wichtig. Die Informationen sind für Neumitglieder entworfen, gelten aber in gleicher Weise für die bisherigen Mitglieder. Mit den folgenden Informationen kommen wir zudem unseren Verpflichtungen im Rahmen der EU-Datenschutzgrundverordnung nach.
Die Adresse unserer Website ist: https://wordpress.lc-voelklingen.de.
Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist der LC Völklingen e.V., Leibnizstraße 12, 66333 Völklingen, 06898/16628, j.noack.vkl@t-online.de
Ein Datenschutzbeauftragter ist in unserem Verein nicht erforderlich.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Damit wir Ihre Mitgliedschaft entsprechend verwalten können, verarbeiten wir auf Rechtsgrundlage Ihrer Mitgliedschaft bei uns nach Art. 6 Abs. 1 b folgende Ihrer angegebenen persönlichen Daten. Fehlende Angaben zu Ihren personenbezogenen Daten können zur Ablehnung der Aufnahme in den Verein führen.
Zum Zweck einer satzungsgemäßen Mitgliederverwaltung erfassen und speichern wir folgende Daten: Name, Vorname, Straße und Hausnummer, Postleitzahl und Ort, Geburtsdatum, Eintrittsdatum, Telefonnummer, Email-Adresse.
Weitere Daten werden nicht erfasst.

Mit wem wir die Daten teilen

Eine Weitergabe an den Verband (Saarländischer Leichtathletik-Bund SLB) aufgrund verbandsrechtlicher Vorgaben ist vorgesehen.

Wie lange wir die Daten speichern

Diese Daten werden von uns solange gespeichert, wie Sie bei uns Mitglied sind. Danach speichern wir Ihren Namen, Ihre Anschrift sowie Ihr Geburtsdatum und die Daten zu Ihrer Beitragszahlung im Rahmen der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen (voraussichtlich 6 Jahre).

Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer weiteren, angegebenen Daten

Im Rahmen der Vereinstätigkeit möchten wir darüber hinaus folgende Ihrer Daten verarbeiten. Dazu ist Ihre Einwilligung erforderlich (Art. 6 Abs. 1 a EU-DSGVO), die wir im jeweiligen Einzelfall von Ihnen einholen.
– Wettkampfergebnisse
– Bildmaterial

Diese Daten erheben wir zum Zweck statistischer Auswertungen im Verein, zur Darstellung des Vereins in der Öffentlichkeit, z.B. im Rahmen dieser Webseite, und zur Weitergabe an den Verband zwecks Verarbeitung zur Erstellung der Bestenlisten.
Die Dauer der Speicherung ist unbestimmt.
Sie haben das Recht, die Einwilligung (auch einzelner Punkte) jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung in der Zeit vor dem Widerruf wird durch diesen nicht rückwirkend beseitigt. Den Widerruf richten Sie bitte an den Vorstand. Gerne können Sie uns diesen auch in Textform zusenden.

Weitere Hinweise

Selbstverständlich haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden, von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Auch können Sie uns mitteilen, sofern Sie die Verarbeitung Ihrer Daten Einschränken möchten. Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Den Widerspruch können Sie formlos an den Vorstand oder ggf. den Datenschutzbeauftragten in schriftlicher Form senden.

Sie haben das Recht, von uns auf Nachfrage die über Sie bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder dass wir die Daten an einen anderen Verantwortlichen übermitteln.

Für den Fall, dass Sie die Ansicht vertreten, dass die Verwendung Ihrer Daten rechtswidrig erfolgt ist, haben Sie nach Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. In unserem Fall bei dem unabhängigen Datenschutzzentrum Saarland unter poststelle@datenschutz.saarland.de bzw. www.datenschutz.saarland.de

Die Nicht-Bereitstellung Ihrer Daten mit Ausnahme der Angabe von Name, Adresse hat keine Auswirkungen auf Ihre Mitgliedschaft oder auf Ihre Rechte als Mitglied in unserem Verein.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen.